Vorbereitung auf die Abiturprüfungen 2016

Logo - FfA

Was ist „Fit for Abi – Die Abiturvorbereitung“?

 

Unter „Fit for ABI – Die Abiturvorbereitung“ verstehen wir das Abiturvorbereitungsangebot unserer Schule mit Unterstützung der Jugendarbeit GRD, in der die Schülerinnen und Schüler der Stufen 11 (Q I) und 12 (Q2) die Möglichkeit erhalten, eigenständig zu arbeiten und sich gezielt auf die Abiturprüfungen vorzubereiten.

 

„Fit4Abi – Die Abiturvorbereitung“ – Zielsetzungen:

 

Die Vorbereitung für das Abitur nimmt oft viel Zeit in Anspruch. Schülerinnen und Schüler müssen in dieser Phase das Lernen planen und organisieren, Wissenslücken aufarbeiten und sich mit unterschiedlichen Themen und Inhalte befassen.

 

Wir mochten erreichen, dass die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Abiturvorbereitungskurse:

 

  • den Lernstoff in regelmäßigen Abständen in einer angenehmen Lernatmosphäre wiederholen

 

  • selbstständig für ihre Aufgaben Verantwortung übernehmen und gemeinsam lernen

 

  • so früh wie möglich mit der Vorbereitung auf die Prüfungen beginnen

 

  • Unterstützung, Motivation und Tipps bei ihren Mitschüler und den qualifizierten Coaches finden

 

  • auf Lernhilfen für das Abitur zurückgreifen und sich mit den Abiturfragen der letzten Jahre auseinandersetzen, um sich schon früh mit der Art der Fragen vertraut zu machen

 

„Fit4Abi – Die Abiturvorbereitung“ – Umsetzung:

 

  • Die Schülerinnen und Schüler lernen selbstständig und helfen sich gegenseitig

 

  • Die Abiturvorbereitungen werden durch entsprechend geschultes Personal betreut und begleitet. Die Coaches unterstützen das Lernen in der Abiturvorbereitung aktiv.

 

  • Die „Coaches“ stehen den Schülerinnen und Schülern bei Fragen und Problemen unterstützend zur Seite und bieten individuelle Hilfestellungen.

 

  • Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, allein, mit Partner oder in kleinen Lerngruppen zu arbeiten.

 

  • Die Abiturvorbereitung findet jeden Samstag von 10.00 bis 11.45 Uhr und von 12.15 bis 14.00 Uhr statt

 

  • Die Teilnahme an der Abiturvorbereitungsmaßnahme ist kostenfrei und freiwillig, jedoch nach der Anmeldung für die Abiturzeit verbindlich.

 

  • Der Arbeit in der Abiturvorbereitungsmaßnahme liegt die Idee zugrunde, dass das Lernen in der Gemeinschaft und eine positive Lernatmosphäre zu besonders guten Lernergebnissen führen können. Daher sollte der Umgangston zwischen allen Beteiligten wertschätzend und freundlich sein. Grundsätzlich sollten sämtliche Störungen vermieden werden, welche die Schülerinnen und Schüler ablenken könnten.

 

  • Die Abiturvorbereitung lebt von der aktiven Mitarbeit der Anwesenden. Zuspätkommen oder frühzeitiges Verlassen der Veranstaltung führen zu einer spürbaren Störung der Lernatmosphäre und sollen vermieden werden.

 

  • Eine regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt, deshalb sollen Fehlzeiten auch schriftlich entschuldigt werden.

 

  • Die Raumpläne für die jeweiligen Jahrgangsstufen/Lernzeiten werden aushängt.

Gymnasium & Realschule Dialog

Arnsberger Str. 11 | 51065 Köln

T: 0221 968 198 12
F: 0221 968 198 14

E-Mail: info@gymnasiumdialog.de